11. Künstlerhoffest

 

Sonntag, 9. Juli 2017, 11-19 Uhr

 

Folgende Gastkünstler/innen waren im Freigelände präsent:

  • Armin Burghagen - Rauminstallation
  • Hermann Grüneberg - Keramische Plastik/Malerei
  • Peter Krullis - Malerei
  • Carmen Kurtz-Henrion - Rauminstallation
  • Dietmar Schönherr - Malerei
  • Olga Sitner - Rauminstallation
  • Heinz Stegmaier - Skulpturen
  • Judith Wenzelmann - Draht/Gips Figuren

Unsere Künstler zeigten ihre neuesten Werke in den 11 Ateliers:

  • Rolf Altena - Malerei, Druckgrafik, Keramik
  • Claudia Emrich - Malerei, Zeichnung
  • CHC Geiselhart - Malerei, Skulptur, Druckgrafik
  • Barbara Oswald - Zeichnung, Malerei
  • Jutta Peikert - Plastik, Keramik, Zeichnung
  • Friedrich von Pfeil - Stein-Skulpturen, Malerei
  • Susanne Pöhlmann - Stein-Skulpturen, Zeichnung
  • Herbert Schmidt - Collagen, Materialbilder, Objekte
  • Hans-Werner Stahl - Bildhauerei, Malerei
  • Karsten Wieprich - Malerei, Grafik, Installation
  • Wolfgang Abart - Schwertkunst

Programm:

  • 11.00 - Eröffnung durch Herbert Schmidt
  • 11.00 - Wolfram Karrer Akkordeon in Dur und Moll
  • 13.30 - Chans'Artisans zeitlose Songs
  • 15.50 - Ansprache von Bürgermeister Thomas Weigel
  • 16.00 - Street Band mit Uli Gutscher
  • 17.00 - Mittelalterliche Kampfkünste

Fortlaufende Angebote:

  • Vorzugsausgaben "Zehn Jahre Künstlerhof Rottenburg"
  • Verlosung von Originalwerken der Künstler/innen
  • Kinder malen mit MOKKA (ab 14 Uhr)

 

Ein Team vom FC Rottenburg und Thomas Hartmann sorgten für Speisen und Getränke, sowie für Kaffee und Kuchen

 

 

 


Bilder vom Künstlerhoffest
       in altbewährter Manier     > von Peter Gran

       auf Facebook                    > von Steffen Schlüter


... und hier der Rückblick auf die
                                                   > Rottenburger Kulturnacht

                                                   > Ereignisse des Jahres 2016